willomania.de


 

 

VorstellungMeinerPerson

.

 

Modell: Willo

Baujahr: 1984

Herkunft: geb. Würzburg / Standort Mainbernheim

 

 

 

Am 25. Mai 1984 erblickte Ich in der wunderschönen Universitätsstadt Würzburg das Licht der Welt. 

7 Jahre nach diesem Ereigniss wurde Ich zu einer 10jährigen haftstrafe verdonnert (der Schule), erst kam

Mainbernheim dran dann Rödelsee danach wiederum nach Mainbernheim und dann landete Ich in den

Gemäuern der Iphöfer Schule bis zum Ende der neunten Klasse nach der ich dann die Schule hintermir lies.

    

                Hey aber moment mal oben steht doch 10jährig,  nein das ist kein Fehler ich habe das 6 Jahr freiwillig wiederholt.

 

Nun war die Zeit gekommen wo jeder denkt: "Hurra ich bin frei".

Ha Ha, Irrtum die haftzeit ging nochmal in eine dreiährige verlängerung. Diesesmal musste ich neben her aber auch noch

arbeiten. Als wär das nicht schon das schlimmste, musste dann auch noch zwischen der Haft und am Ende der Haft jeweils

eine Prüfung absolvieren. die von den blutrünstigen Wachhunden der IHK beaufsicht wurde.

 

Nun war ich auch damit fertig und darf mich seit dem "Mediengestalter fachrichtung Medienoperator" betiteln.

Ich hatte nun also diesen super-mega-krassen Titel und wollte auch sogleich an die Arbeit gehen. Dank der

Druckerei meines Vaters fand ich prombt eine Arbeitsstelle, die ich dann auch antratt.

Am Anfang war der PC wo ich hauptsächlich versuchte und erlente unseren Online-Shop zum laufen zu bringen, erster Gedanke:

*schlug* ich bin doch printler und kein non-printler.

Ich versuchte mein besstes und es lief 100%ig, genauso wie meine Führscheinausbildung die ich nebenbei absolvierte. Nachdem ich

meinen Führerschein in meinen Händen hielt, wurde ich versetzt zum auslieferer (nebenbei bin ich aber dennoch ab und an am PC.

 

Bis zum heutigen Tag mach ich den Job des Fahrers und habe teils Spaß teils Streß teils aggressionen bei dieser Tätigkeit.

dennoch, bis auf die Tatsache das ich Single bin finde ich mein Leben so wie es jetzt ist zu 95% super-klasse.

 

Ein wenig mehr Geld wäre auch noch schön.

 

 

bye euer Willo

 

 

 


Nun einige Bilder:

   Das bin Ich


in diesem Haus, lebe ich seid meiner Geburt (habe aber immerhin die ganze obere etage so zu sagen "nur für mich")



Der alte Firmenbuss mit dem Ich die Waren ausfuhr. Man beachte das Innenleben.


  
Schützenfest 2006 (Links bin ich und rechts die Private-Apokalypse [Zu diesem Zeitpunkt was keiner von uns mehr Nüchtern])


 

 

powered by Beepworld